Beim Plattenpokal geht es ums Prestige

Letzter Härtetest eine Woche vor Saisonbeginn für Iptingen und Großglattbach in Wimsheim – Finale am Samstag um 17.30 Uhr

Von Michael Nachreiner Erstellt: 9. August 2019
Beim Plattenpokal geht es ums Prestige Es ist schon etwas her – diese Aufnahme datiert aus dem Jahr 2012 –, dass sich Jonathan Gayer (links) und der TSV Großglattbach sowie Marc Nowotny und der SV Iptingen beim Plattenpokal direkt gegenüberstanden. In Wimsheim kommt es wieder zum Aufeinandertreffen. Foto: Archiv/Simecek

So richtig recht kommt der Plattenpokal, ein Fußball-Vorbereitungsturnier, weder für Daniel Fuchs noch für Martin Weeber. Der Trainer des TSV Großglattbach muss auf viele Urlauber verzichten. Sein Kollege beim SV Iptingen hat neben den Urlaubern noch das Handicap, dass Michael

Weiterlesen
Der Fußballheld 2019 kommt aus Hohenhaslach

Der Fußballheld 2019 kommt aus Hohenhaslach

Drucken Remseck-Hochdorf. „Ohne Ehrenamt läuft nix!“ Für den Deutschen Fußball-Bund (DFB) ist das nicht nur ein schaler Slogan. Der Verband ehrt ein Mal im Jahr in den angeschlossenen Fußballvereinen ehrenamtlich Tätige. „Das ist eine tolle Sache. Das sollten... »