Arnold hadert mit den Quoten

Kleinglattbach macht zu wenige Treffer aus ihren Chancen und kassiert zu viele Gegentore aus wenigen Möglichkeiten. Das macht die Arbeit für den Trainer nicht einfacher, denn der TSV spielt eigentlich gut, auch wenn er zuletzt drei Mal verloren hat.

Von Michael Nachreiner Erstellt: 16. Oktober 2020
Arnold hadert mit den Quoten Vor allem auf die erfahrenen Spieler wie Philipp Gutjahr (links) kommt es nun an, dass sie vorausgehen. Foto: Leitner

Kleinglattbach. Der TSV Kleinglattbach hat zuletzt drei Mal in Folge in der Fußball-Kreisliga A 3 verloren. „Es ist aber nicht so, dass wir schlecht gespielt haben“, nimmt Trainer Klaus Arnold seine Mannschaft in Schutz. Das größte Problem aktuell: „Wir erzielen zwar

Weiterlesen
Götz-Elf lässt viele Chancen aus

Götz-Elf lässt viele Chancen aus

Drucken Vaihingen (nac). Die SGM Roßwag/Großglattbach hat durch den 2:1-Sieg in Aldingen den Anschluss an die Spitze der Frauenfußball-Bezirksliga hergestellt. Der Rückstand auf Tabellenführer SV Kornwestheim beträgt nur noch einen Punkt, nachdem der SVS gegen Heimerdingen nicht über... »