Vaihinger Kurzarbeiter

45 Minuten in Wünschmichelbach, 1,5 Stunden gegen Rosenheim

Von Michael Nachreiner Erstellt: 25. Januar 2016
Vaihinger  Kurzarbeiter Marc Krüger hat mit „extrem gut geschlagenen Angaben“ (Spielertrainer Marco Lochmahr) die Rosenheimer Abwehr immer wieder vor Probleme gestellt. Foto: Nachreiner

Die Faustballer des TV Vaihingen haben sich durch ihren 5:0 (11:5, 12:10, 11:5, 11:5 und 11:6)-Sieg beim TV Wünschmichelbach und ihren 5:1 (12:10, 11:8, 5:11, 11:9, 11:5 und 11:8)-Erfolg gegen den MTV Rosenheim zu einem ernstzunehmenden Anwärter auf einen Startplatz

Weiterlesen

Erstmals ein WM-Finale in einer Halle

Drucken Mannheim (red). Es soll ein neuer Meilenstein im internationalen Faustball werden: In der Stadt Mannheim findet 2023 die nächste Faustball-Weltmeisterschaft der Männer statt. Im Rahmen des Kongresses des Weltverbands IFA wurde die WM mit großer Mehrheit nach... »