STB gewinnt rein deutsches Endspiel

Schwäbischer Turner-Bund sichert sich Gesamtsieg beim Jugend-Europapokal – In U 18 kommt es im Finale zum Duell TVV gegen Lola

Von Ralph Küppers Erstellt: 10. Oktober 2019
STB gewinnt rein deutsches Endspiel Vom TV Vaihingen haben insgesamt zehn Nachwuchsspieler in den Altersklassen männlich U 18, männlich U 14 sowie weiblich U 14 maßgeblich zum Gesamtsieg des Schwäbhischen Turner-Bunds (STB) beim Jugend-Europapokal beigetragen – (stehend von links) Jakob Mahn, Ricarda Stübbe, Trainer Markus Knodel, Maximilian Zöhrer, Lisa Knodel und Eva Winkler sowie (kniend von links) Max Staudenecker, Michael Knodel, Andreas Knodel, Jacob Jungclaussen und Tobias Maurer Foto: privat

Wenn beim Jugend-Europapokal der Faustballer Schwaben nicht nur die Gesamtwertung gewinnt, sondern auch den Sieg bei den männlichen U-18-Auswahlmannschaften erkämpft, ist Schwaben fast gleichbedeutend mit Vaihingen. Sechs der acht Jugendspieler kamen vom TV Vaihingen, außerdem Trainer Markus Knodel.

Münzbach/Vaihingen

Weiterlesen
Chris Dabringhaus  ist Nummer zu groß

Chris Dabringhaus ist Nummer zu groß

Drucken Berlin/Vaihingen. Mit einer DM-Medaille haben sich die U-16-Faustballer des TV Vaihingen zwar nicht belohnt. Mit dem geteilten fünften Platz – wegen Unwetters wurden nur noch die Podestränge in Berlin ausgespielt – ist Michael Knodel aber zufrieden. „Wenn... »