Markus Knodel hofft auf den einen oder anderen Satzgewinn

Wenn Calws Angreifer Schlattinger schwächelt, müssen Vaihinger Faustballer zur Stelle sein

Von Michael Nachreiner Erstellt: 7. Juni 2019
Markus Knodel hofft auf den einen oder anderen Satzgewinn Viel Arbeit wird auf David Fanz und die Abwehr des TV Vaihingen gegen Calws Angreifer Raphael Schlattinger zukommen. Foto: Nachreiner

Beim letzten Hauptrundenspiel der 1. Bundesliga Süd an diesem Samstag (16 Uhr) gegen den TSV Calw müssen die Faustballer des TV Vaihingen auf ihren Trainer Markus Knodel verzichten. „Das ist aber kein großer Nachteil. Marc Krüger und Alexander Perleß werden

Weiterlesen
TVV hat einige gute Phasen

TVV hat einige gute Phasen

Drucken Vaihingen (nac). Ohne Sieg und nur mit zwei gewonnen Sätzen schließen die Faustballer des TV Vaihingen die Hinrunde der 1. Bundesliga ab und gehen als Schlusslicht in die Abstiegsrunde. Auch gegen den TSV Calw, der schon vor... »