Jungclaussen verpasst WM-Zug

Auricher wird im Nominierungslehrgang aus deutscher Faustball-Nationalmannschaft gestrichen

Erstellt: 8. Juni 2019
Jungclaussen verpasst WM-Zug Johannes Jungclaussen wird in diesem Sommer nicht für die A-Nationalmannschaft bei der WM auflaufen. Foto: Nachreiner

Delmenhorst/Aurich (red/nac). Johannes Jungclaussen (TSV Pfungstadt) ist bis zum Schluss dabei gewesen. Der Auricher war von Männer-Bundestrainer Olaf Neuenfeld und seinem Assistenten Chris Löwe als einer der 14 besten Faustballer Deutschlands zum Nominierungslehrgang nach Delmenhorst vor den Toren Oldenburgs berufen

Weiterlesen

Für drei Vaihinger geht es um EM-Titel

Drucken Schweinfurt/Vaihingen (red/nac). Während sich die Männer-Nationalmannschaft in Delmenhorst auf die Weltmeisterschaft in der Schweiz und die Frauen-Nationalmannschaft in Hamburg auf die Europameisterschaft in Tschechien eingestimmt hat, hat sich der männliche B- und C-Kader in Schweinfurt getummelt –... »