Es soll nicht wieder der Holzplatz werden

Nach jeweils Rang vier bei Hallen- und Feld-DM im Vorjahr will U 14 des TVV eine Medaille

Von Michael Nachreiner Erstellt: 23. März 2019
Es soll nicht wieder der Holzplatz werden Die U-14-Faustballerinnen des TV Vaihingen mit (von links) Eva Winkler, Nina Irmer, die aber verletzt passen muss, Lisa Knodel, Leoni Modenese, Finnja Röhm, Ricarda Stübbe sowie Klara Kilpper kämpfen in Biberach um eine DM-Medaille. Foto: privat

Biberach/Vaihingen. Die U-14-Faustballerinnen des TV Vaihingen fahren zwar als Süddeutscher Meister zu den nationalen Titelkämpfen in Biberach an der Riß. In die Favoritenrolle auf eine Medaille wollen die TVV-Trainer Christina Koch und Carsten Reitschuster ihre Mannschaft aber nicht gedrängt sehen

Weiterlesen
Jungclaussen kämpft vor allem gegen Kälte

Jungclaussen kämpft vor allem gegen Kälte

Drucken Bei widrigen Bedingungen mit Temperaturen um drei Grad Celsius und Nieselregen hat die deutsche Faustball-Nationalmannschaft Österreich in Stammheim mit 4:3 (11:7, 11:8, 8:11, 8:11, 5:11, 11:8 und 11:5) bezwungen. Die wichtigste Erkenntnis für Bundestrainer Olaf Neuenfeld dürfte... »