Deutschland wird Favoritenrolle gerecht

Team von Bundestrainer Neuenfeld bleibt in der Vorrunde ungeschlagen – Gegen Österreich offenbaren sich aber einige Schwächen

Erstellt: 15. August 2019
Deutschland wird Favoritenrolle gerecht Tim Albrecht (von links) legt für Hauptangreifer Patrick Thomas auf. Vor allem die Zuspiele waren eine große Stärke der deutschen Faustballer in der WM-Vorrunde. Foto: DFBL/Spille

Die deutschen Faustballer sind ihrer Favoritenrolle bei der Weltmeisterschaft im Schweizerischen Winterthur in der Vorrunde gerecht geworden. Nach einem 3:0 gegen Argentinien, einem 3:0 gegen Italien sowie einem 3:1 gegen Österreich zieht die Mannschaft von Bundestrainer Olaf Neuenfeld in die

Weiterlesen

Länderspiel bei Eidgenossen ist geplant

Drucken Vaihingen/Ahlhorn (red). Eigentlich würde bei Bundestrainer Olaf Neuenfeld und der deutschen Faustball-Nationalmannschaft der Männer gerade die Vorfreude steigen. Schließlich war am nächsten Wochenende die EM im italienischen Kaltern geplant. Der amtierende Europameister wollte seinen Titel erneut verteidigen.... »