Der Ruf der Kumpels

Jungclaussen hat mit 21 Jahren mit Pfungstadt praktisch alles Mögliche erreicht – In der Hallensaison spielt Faustballer wieder für TVV

Von Michael Nachreiner Erstellt: 15. April 2020
Der Ruf der Kumpels Die Feldsaison – sollte sie gespielt werden – wird die vorerst letzte Spielzeit sein, in der Johannes Jungclaussen das Trikot des Deutschen Serienmeisters TSV Pfungstadt trägt. In der Halle läuft der Auricher wieder für sienen Stammverein TV Vaihingen auf. Foto: Archiv/Nachreiner

„Ich freue mich, dass er wieder für den TV Vaihingen auflaufen wird“, erklärt Markus Knodel. Zur Hallensaison 2020/2021 hat der Trainer der Bundesliga-Faustballer des TVV wieder eine Option mehr. Mit Johannes Jungclaussen kehrt ein abwehrstarker Schlagmann zurück, der in drei

Weiterlesen

Calw bleibt als einziges Team am ersten Spieltag ohne Satzverlust

Drucken Kleinglattbach (red). Die Kräfteverhältnisse sind in der 1. Faustball-Bundesliga Süd der Frauen sind schon seit Jahren relativ zementiert. So auch in der wegen der Corona-Pandemie auf zwei Spieltage verkürzten Feldsaison in diesem Sommer. Der amtierende Deutsche Hallenmeister... »