Calw holt nur Bronze

Anna Winkler nicht ganz zufrieden mit Auftritt bei der DM

Erstellt: 3. September 2019
Calw holt nur Bronze Bronze-Bussi für Anna Winkler von Mitspielerin Sandra Janot Foto: DFBL/Schönwandt

Kellinghusen/Kleinglattbach (rkü). Als es in ihrer Altersklasse keine Jugendmannschaft mehr beim TV Vaihingen gab, ist Anna Winkler zum TSV Calw gegangen. Dort spielt sie inzwischen mit dem Frauenteam in der 1. Faustball-Bundesliga Süd. Bei der deutschen Meisterschaft am Wochenende wurde Calw Dritter. „Mit der Saison bin ich ganz zufrieden, aber die DM hätte besser sein können“, sagt Winkler. Die Kleinglattbacherin gehört zu den festen Größen in der Abwehr des TSV Calw.

„In der Bundesliga habe ich recht viel gespielt“, berichtet sie. „Gerade auch die entscheidenden Spiele gegen Dennach, Unterhaugstett und Segnitz.“ Bei der DM in Kellinghusen hatte sie nur einen Einsatz – im Spiel um Platz drei, nachdem ihre Mannschaft das Halbfinale verloren hatte. Das wurmt die ehrgeizige 18-Jährige ein wenig. Von außen mit ansehen zu müssen, wie es auf dem Feld an Kleinigkeiten hapert und der erhoffte Finaleinzug in unerreichbare Entfernung gerät, war für sie schwer zu ertragen. Als Erster der Südstaffel waren die Hoffnungen in Calw groß gewesen, doch dann musste sich der TSV dem Ahlhorner SV mit 11:7, 8:11, 11:7, 9:11 und 12:14 geschlagen geben. „Dabei fehlt den Ahlhornerinnen die Angreiferin“, sagt Winkler. „Und der TSV Dennach schwächelt auch gerade.“ Darum wären, Finaleinzug vorausgesetzt, die Titelchancen groß gewesen.

Im kleinen Finale war dann auch die Kleinglattbacherin von Anfang an auf dem Feld. „Ich bin ein bisschen schwer reingekommen“, sagt sie. „Es war meine erste DM bei den Aktiven. Und im Juli habe ich mit meinem Dualen Studium angefangen.“ Doch schnell klappte es mit den Absprachen. „Mit meiner Leistung im Spiel und auch mit dem Feedback von draußen bin ich zufrieden“, sagt sie. Das reichte zu Bronze: Calw schlug Kellinghusen in vier Sätzen.

Weiterlesen
Weltpokalsieger kommt aus Aurich

Weltpokalsieger kommt aus Aurich

Drucken Salzburg/Vaihingen. Für die Faustballer des TV Vaihingen war die Teilnahme am World-Tour-Finale in Salzburg bereits nach zwei Spielen am Freitag beendet (VKZ hat berichtet). Doch zwei Faustballer, die diesen Sport ursprünglich beim TVV gelernt haben, waren auch... »