Zientek feiert perfektes Comeback

Bietigheimer Stürmer steuert nach langer Verletzungspause zwei Treffer zum 4:1-Heimsieg gegen die Eispiraten Crimmitschau am Donnerstag bei. Lange Zeit verzweifeln die Steelers aber an Gästegoalie Ilya Andryukhov, der nicht zu überwinden zu sein scheint.

Von Michael Nachreiner Erstellt: 3. April 2021
Zientek feiert perfektes Comeback Eispiraten-Goalie Ilya Andryukhov (rechts) bekam fast immer einen Schoner, einen Arm oder seinen Schläger in die Schussbahn und schien lange Zeit unüberwindlich – wie hier gegen Brett Breitkreuz (Mitte), der über den Torwart fällt. Foto: Baumann

Bietigheim-Bissingen. „Das erste Drittel ist wirklich zäh gewesen“, lautet die erste Einschätzung von Benjamin Zientek, der nach langer Verletzungspause sein Comeback feierte, nach dem zweiten Abschnitt am Mikrofon von Sprade-TV. „Doch nach meinem Tor ging es besser. Das war zwar

Weiterlesen
DEL 2 beendet Hauptrunde vorzeitig

DEL 2 beendet Hauptrunde vorzeitig

Drucken Bietigheim-Bissingen (ae). Das Coronavirus hält die Deutsche Eishockey-Liga (DEL) 2 fest im Würgegriff. Aktuell – und ausgerechnet auf der Zielgeraden der Hauptrunde – befinden sich gleich drei Mannschaften aufgrund von Infektionsfällen im Kader in Quarantäne, darunter die... »