Steelers drehen 1:3 gegen Landshut zum Sieg

Bietigheimer Eishockey-Zweitligist gewinnt mit 4:3 nach Penaltyschießen und lässt am Sonntag ein 3:2 in Freiburg folgen

Erstellt: 1. Oktober 2019
Steelers drehen 1:3 gegen Landshut zum Sieg Showeinlage beim Heimspiel im Ellental: Benjamin Zientek und sein Landshuter Kontrahent Marco Baßler liefern sich vor den Augen der Schiedsrichter einen Ringkampf. Foto: Baumann

Bietigheim-Bissingen (ae). Der Eishockey-Zweitligist Bietigheim Steelers hat es im dritten Anlauf bewiesen, dass er auch in der regulären Spielzeit zu einem Auswärtssieg kommen kann. Nachdem die ersten zwei Gastauftritte in Bad Nauheim und Ravensburg jeweils im Penaltyschießen entschieden worden waren

Weiterlesen

Steelers kommen mit 2:10 böse unter die Räder

Drucken Kassel/Bietigheim-Bissingen (rkü). Der Vorabend zum gestrigen Feiertag war für die Bietigheim Steelers alles andere als ein Grund zum Feiern. Im Auswärtsspiel der Deutschen Eishockey Liga (DEL) 2 kassierte der amtierende Tabellenführer eine herbe Niederlage. Obwohl die Steelers... »