Kneisler bleibt bei Steelers

Youngster verlängert seinen Vertrag

Erstellt: 28. März 2020

Bietigheim-Bissingen (red). Der Jüngste im Kader des DEL-2-Teams der Bietigheim Steelers, Robert Kneisler, bleibt den Grün-Weißen erhalten. Die Steelers-Verantwortlichen um Geschäftsführer Volker Schoch haben den 18-Jährigen mit einem DEL-2-Fördervertrag ausgestattet. Das Bietigheimer Eigengewächs kam in der abgelaufenen Saison auf 48

Weiterlesen
„Ein vernünftiger Anfang“

„Ein vernünftiger Anfang“

Drucken Bietigheim-Bissingen (ae). Die am Freitag neu angepasste Corona-Verordnung Sport des Landes Baden-Württemberg bringt etwas mehr Normalität zurück in den Spitzensport. So sind ab sofort in der Bietigheimer Ege-Trans-Arena bei Spielen der jeweiligen Profiteams wieder 1000 Zuschauer erlaubt... »