Katzenjammer im Ellental

Dresden erzweingt erst ein Spiel sieben in Bietigheim und setzt sich dann auch dort durch – Steelers scheitern im Viertelfinale

Erstellt: 2. April 2019
Katzenjammer im Ellental Ernüchterung herrscht bei Steelers-Goalie Ilya Sharipov (vorne) und den Bietigheimer Fans nach dem Aus im Playoff-Viertelfinale. Foto: Baumann

Schluss, aus und vorbei! Das erste Mal seit 2012 scheitern die Bietigheim Steelers frühzeitig in den Playoffs der Deutschen Eishockey Liga (DEL) 2. Am Sonntag verloren sie das entscheidende siebte Spiel der Viertelfinalserie gegen die Dresdner Eislöwen mit 2:3, wodurch

Weiterlesen
Bitterer Nachgeschmack als besondere Motivation

Bitterer Nachgeschmack als besondere Motivation

Drucken Mit einem Auswärtsduell beim EC Bad Nauheim beginnt für die Bietigheim Steelers am Freitag (19.30 Uhr) die Spielzeit 2019/20 in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) 2. Im Interview mit Andreas Eberle spricht Trainer Hugo Boisvert über die Aussichten,... »