Frühlingserwachen bei den Rebels

Die Arbeit des neuen Vorstands des Stuttgarter EC trägt erste Früchte – Auf dem Eis hinkt die Mannschaft den Erwartungen hinterher

Von Jürgen Kemmner Erstellt: 9. Januar 2019
Frühlingserwachen bei den Rebels Eine Aktion fast mit Seltenheitswert: Patrick Eisele (links) schlenzt den Puck am gegnerischen Torwart vorbei ins Netz. Foto: privat

Der Blick auf die Tabelle der Regionalliga macht den Fans der Stuttgart Rebels nicht unbedingt Freude. Der Club ist nur Siebter. Doch im Umfeld des Eishockey-Viertligisten bewegt sich nicht nur medial einiges.

Stuttgart. Ein guter Schluss ziert alles. Nimmt

Weiterlesen

„Wir haben zu viele Zweikämpfe verloren“

Drucken Bietigheim-Bissingen (tg). Die Bietigheim Steelers haben am Dienstagabend beim ESV Kaufbeuren mit 3:4 verloren und verpassten damit, den Jokern in der Tabelle der Deutschen Eishockey Liga (DEL) 2 auf den Fersen zu bleiben. Die Kaufbeurer haben nun... »