Frühlingserwachen bei den Rebels

Die Arbeit des neuen Vorstands des Stuttgarter EC trägt erste Früchte – Auf dem Eis hinkt die Mannschaft den Erwartungen hinterher

Von Jürgen Kemmner Erstellt: 9. Januar 2019
Frühlingserwachen bei den Rebels Eine Aktion fast mit Seltenheitswert: Patrick Eisele (links) schlenzt den Puck am gegnerischen Torwart vorbei ins Netz. Foto: privat

Der Blick auf die Tabelle der Regionalliga macht den Fans der Stuttgart Rebels nicht unbedingt Freude. Der Club ist nur Siebter. Doch im Umfeld des Eishockey-Viertligisten bewegt sich nicht nur medial einiges.

Stuttgart. Ein guter Schluss ziert alles. Nimmt

Weiterlesen
„Dresden hat gegenüber uns einen Vorteil“

„Dresden hat gegenüber uns einen Vorteil“

Drucken „In den Playoffs beginnt eine ganz neue Saison. Man spielt ständig gegen den gleichen Gegner.“ Dennoch ist es genau die Zeit des Jahres, auf die sich alle Eishockeycracks wie auch Hugo Boisvert, der Trainer der Bietigheim Steelers,... »