Drei Treffer an alter Wirkungsstätte

Ex-Frankfurter Breitkreuz ragt beim 7:5-Sieg der Steelers in der Mainmetropole als Torschütze heraus.

Erstellt: 18. Februar 2021
Drei Treffer an alter Wirkungsstätte Neuzugang Evan Jasper hat in seinem dritten Spiel für die Bietigheim Steelers seine ersten Tore erzielt. Foto: Archiv/Baumann

Frankfurt (skl). 1393 Tage nach seinem letzten Spiel für die Bietigheim Steelers hat Robin Just am Dienstagabend just an jenem Ort sein Comeback gegeben, an dem er seinerzeit vorerst zuletzt im grün-weiß-blauen Trikot der Bietigheimer auf dem Eis gestanden hatte:

Weiterlesen
Steelers nutzen Hinausstellung von Grobian Knaub eiskalt aus

Steelers nutzen Hinausstellung von Grobian Knaub eiskalt aus

Drucken Bietigheim-Bissingen (ae). Derbys sind in dieser Hauptrunde der Deutschen Eishockey Liga (DEL) 2 eine Spezialität der jeweiligen Heimmannschaft – obwohl es in Zeiten von Corona nur Geisterspiele und damit eigentlich keinen Heimvorteil gibt: Die Bietigheim Steelers gewannen... »