BSG sichert sich die nächsten Big Points in eigener Halle

Mit dem 75:56-Heimsieg festigen die Basketballer Rang zehn und haben immer noch alle Chancen, sich weiter zu befreien

Erstellt: 12. März 2019
BSG sichert sich die nächsten Big Points in eigener Halle Christian Okolie will Oliver Gräßer von der BSG Vaihingen/Sachsenheim (rechts) blocken. Am Ende mussten sich er und sein Team jedoch mit 56:75 geschlagen geben. Foto: Leitner

Das Geheimrezept für den nächsten Sieg in eigener Halle ist für Spielertrainer Themis Koupidis klar: „Wir sind konzentriert geblieben und sind bis zur letzten Sekunde als Mannschaft aufgetreten.“ Gegen die SV Tigers Tübingen II gab es für die BSG

Weiterlesen
2:20-Lauf im vierten Viertel kostet  BSG möglichen Sieg

2:20-Lauf im vierten Viertel kostet BSG möglichen Sieg

Drucken Ein kollektiver Blackout im vierten Viertel hat den Basketballern der BSG Vaihingen/Sachsenheim den möglichen Sieg gegen das Team Urspring in der Oberliga Württemberg gekostet. Nachdem der Mannschaft um Spielertrainer Themis Koupidis in den letzten sieben Minuten aber... »