Hinter den Kulissen

Nur Unkraut muss die Fingerhacke fürchten

Nur Unkraut muss die Fingerhacke fürchten

Unkrautmanagement ohne Chemie klingt nach viel Schweiß und Handarbeit. Dass dem unliebsamen Grün auch per Maschine und sogar im großen Stil zu Leibe gerückt werden kann, zeigt eine kleine Firma in Riet. Kress umweltschonende Landtechnik, kurz Kult, ist... »

Wo die Grüne Wand entsteht – Besuch bei art aqua

Wo die Grüne Wand entsteht – Besuch bei art aqua

Bietigheim-Bissingen (sr). Wasserobjekte und Grüne Wände fesseln gleich im Foyer der Bietigheimer Firma art aqua den Blick und lassen die Finger zucken. Denn neben der Verbesserung des Raumklimas haben die Produkte besondere Wirkungen auf den Menschen. Die Grüne... »

Ein Rundgang durch die Pathologie

Ein Rundgang durch die Pathologie

Pathologie und Rechtsmedizin sind verwandte, aber unterschiedliche medizinische Fachrichtungen. Obduktionen sind im Institut für Pathologie und Neuropathologie im Klinikum Ludwigsburg eher selten. Dass ein Stück von einem selbst schon mal dort landete, ist eher wahrscheinlich. Immer im Fokus... »

Zu Besuch bei der Schlachterei Jaillet in Illingen

Zu Besuch bei der Schlachterei Jaillet in Illingen

Illingen (elf). Fressen und gefressen werden: Wenn ein Schweineleben endet, beginnt ein Arbeitsprozess, der das Ziel hat, den Fleisch- und Wurstliebhaber satt zu machen. Bei der Lohnschlachterei Dieter Jaillet in Illingen geschieht dies jeden Montag, wenn die meisten... »

Ein Besuch bei den Höfen Linckh und Zaiser in Pulverdingen

Ein Besuch bei den Höfen Linckh und Zaiser in Pulverdingen

Pulverdingen (sr). Ohne ein fantasievolles Zubrot kann kaum ein Landwirt mehr leben, stellt Marie-Luise Linckh aus Pulverdingen fest. Schweinemast ist auf ihrem Hof der Schwerpunkt. Bei Zaisers nebenan stehen Pferde in Pension. Am Sonntag sind die Höfe im... »

Bioland-Jungpflanzen bei der Gärtnerei Natterer

Bioland-Jungpflanzen bei der Gärtnerei Natterer

Enzweihingen (sr) – Mit verklärter Gärtnerromantik kann der Betrieb von Gudrun und Uli Natterer in Enzweihingen kaum dienen. Dafür erblicken dort unzählbar viele Bioland-Jungpflanzen das Licht der Welt, die schließlich in Süddeutschland und der Schweiz landen. Gekonnt tänzelt... »

Blick ins Innere der Wäscherei und Reinigung Hohn

Blick ins Innere der Wäscherei und Reinigung Hohn

Es hat etwas von Zauberei: Der Kunde gibt schmutzige Wäsche ab und erhält saubere Textilien zurück. Was zwischen diesen beiden Zuständen passiert, ließ sich die VKZ bei der Wäscherei und Reinigung Hohn in Oberriexingen zeigen. In den Hallen der... »

Nervenkitzel vor der Premiere im Open-Air-Kino

Nervenkitzel vor der Premiere im Open-Air-Kino

Vaihingen (rkü). 525 Stühle stehen bereit, der Platz ist gefegt und die Kameraeinstellungen werden getestet. Beste Voraussetzungen für das Vaihinger Open-Air-Kino. Da kommt die Nachricht, dass der Wetterdienst eine Unwetterwarnung für Vaihingen herausgegeben hat. Noch ist die Leinwand... »

Ein Besuch beim Abbruchunternehmer

Ein Besuch beim Abbruchunternehmer

Illingen (aa). Alexander Bock ist immer wieder fasziniert, wenn er nach Illingen kommt und in der großen Luig-Halle steht. „220 Meter lang, gut 20 Meter hoch. Solche Gebäudeausmaße sind doch eigentlich unvorstellbar.“ Der Abrissunternehmer spricht da voller Hochachtung... »

Ohne Kupfer gibt’s keinen Schnaps

Ohne Kupfer gibt’s keinen Schnaps

Für die Schnapsbrenner rund um Vaihingen hat die Saison begonnen: Die ersten Destillate der neuen Kirschenernte fließen aus den Kesseln. Die Vaihinger Kreiszeitung hat bei dem Sersheimer Brenner Walter Haumacher hinter die Kulissen geschaut. Sersheim. Walter Haumacher ist... »