Serien

Forstrevierleiter Steinacker sagt,  dass Ulmen heilig sind

Forstrevierleiter Steinacker sagt, dass Ulmen heilig sind

Liebe Leser, am kahlen Baum, da hängen sie herum, die geflügelten Nüsschen. Grund genug, mal was über Ulmen, Ulmen und noch mehr Ulmen zu schreiben. Es ist wirklich manchmal kaum zu glauben. Da läuft man tagein, tagaus mit... »

Osterhasen, Hecken und keine Hecken

Osterhasen, Hecken und keine Hecken

Liebe Leser, heute geht es um den Osterhasen. Denn der Osterhase braucht, wie seine engen Verwandten, die Feldhasen, hin und wieder mal eine Hecke zum Ausruhen und als Unterschlupf. Das Schöne an den Phänomenen ist, für mich SIE... »

Phänomene der Natur

Phänomene der Natur

Liebe Leser, heute gibt es mal was ganz Putziges aus Wespenhand – oder eher aus Wespenmund. In Kleinglattbach wurden Miniaturtontöpfchen entdeckt, die von einem Insekt für den Nachwuchs gebaut werden. Diese Solitärwespe ist vor allem für Menschen mit... »

Phänomene der Natur

Phänomene der Natur

Liebe Leser, man lernt halt nie aus. Der Seidelbast, in meinem Kopf bislang nur in den Alpen verortet, wurzelt auch bei uns. Neulich trudelte ein Foto ein, das allem Anschein nach einen Nussdorfer Seidelbast mit hübschem Hundchen zeigt.... »

Die Lösung vieler Probleme:  genfrei gehen und CO2-frei leben

Die Lösung vieler Probleme: genfrei gehen und CO2-frei leben

Liebe Leser, heute geht es luftig zu. Was hat Stickstoff mit unserer Luft zu tun, darf das Element drin sein und wenn ja wie und wie viel davon. Und es geht um genfreie Märsche und CO2-freie Städte. „Landesweit... »

Etliche Totfunde von  Bussarden hatten Vogelfreunde bei Roßwag beunruhigt

Etliche Totfunde von Bussarden hatten Vogelfreunde bei Roßwag beunruhigt

Liebe Leser, der Frühling ist noch ein gerüttelt Maß weit weg, doch Vogelgesang und manch warme Sonnenstrahlen lassen die Jahreszeit schon erahnen. Mit dem beginnenden Gezwitscher machen die Piepmätze auf sich aufmerksam. Wie ist die Lage unter den... »

Phänomene der Natur

Phänomene der Natur

Liebe Leser, eigentlich sollten heute mal wieder süße Vögelchen an dieser Stelle die Hauptrolle spielen. Dann kam am Donnerstag Kleopatra, der Hecht. Der Fisch auf dem Foto kommt aus der Enz. Was für einen kapitalen Burschen der Vaihinger... »

Phänomene der Natur

Phänomene der Natur

Liebe Leser, es gab Zeiten, da war mein Heiligenschein deutlich zu sehen. Derzeit ist das jedoch eher nicht der Fall, dafür gibt es andere Lichterscheinungen. Ohne mich hier besonders aus dem Fenster lehnen zu wollen behaupte ich SIE... »

Phänomene der Natur

Phänomene der Natur

Liebe Leser, brav lodernd hinter der Ofentür ist ein Feuerchen derzeit unser guter Freund. Aber wild und ungestüm kann es auch schnell zum Feind werden. Heute geht’s um die Verbrennung – die gute und die schlechte und um... »

Wenn das Hundepippi  beim Aufprall klimpert,  kann das zwei Ursachen haben

Wenn das Hundepippi beim Aufprall klimpert, kann das zwei Ursachen haben

Liebe Leser, in der vergangenen Woche ging mir ein Licht auf: Wir hatten uns an dieser Stelle noch gar nicht so ausführlich mit der Entstehung Eis beschäftigt. Dabei ist das ein Thema mit Überraschungen. Wer momentan an Eis... »