Serien

Phänomene der Natur

Phänomene der Natur

Liebe Leser, die Wölfe sind los! Und das mitten in Aurich! Furchteinflößend jagen sie durch die Luft. Ja, das geht. Denn der gar schreckliche Jäger ist ein Vertreter der Grabwespen. Was einst mit einem Häufchen Sand für die... »

Phänomene der Natur

Phänomene der Natur

Liebe Leser, warum in die Ferne schweifen, wenn das Fremde liegt so nah. Seit Jahren entferne ich fädiges Zeug aus meinen Mini-Teich. Was ist das überhaupt und was tut die Schnecke daneben? Ehrlich gesagt bin ich bei der... »

Phänomene der Natur

Phänomene der Natur

Liebe Leser, schickt mir doch meine Freundin neulich das Bild einer Blume. Ob ich wüsste, was das sei. Es handelte sich um einen weißen Doldenblütler. Da verweigere ich ganz energisch die Aussage. Sagen wir’s mal so: Weiße Doldenblütler... »

Phänomene der Natur

Phänomene der Natur

Liebe Leser, „brummt die auch?“, lautete neulich die mit etwas Hysterie angehauchte Frage des Liebsten, als ihm unser heutiges Tier um den Kopf herumschwirrt. Mein Gegenüber sitzt wie ich an jenem lauen Abend über dem Auricher Sportplatz SIE... »

Phänomene der Natur

Phänomene der Natur

Liebe Leser, das Weichtier des Jahres 2019 ist eine Schnecke – und was für eine! Die Gemeine Heideschnecke lebt auf trockenen Standorten und hängt bei großer Hitze hoch oben am Grashalm herum. Es ist nahezu unglaublich, aber SIE... »

Phänomene der Natur

Phänomene der Natur

Liebe Leser, der Parkplatz vom Enztalbad in Vaihingen ist für mich ein Quell der Freude. Wieso? Schuld ist unter anderem ein Maschendrahtzaun. Nun sind ja Parkplätze nicht unbedingt als ein Hort des Artenschutzes in unserem Bewusstsein verankert SIE... »

Phänomene der Natur

Phänomene der Natur

Liebe Leser, jetzt wuselt es in den Kinderstuben der Natur. Bei den Insekten zeugen Hüllen aus Chitin vom Erwachsenwerden. Beim Blick durch die Stereolupe auf eine solche Schlupfhaut kann einen schon mal das Grauen packen. Ach, was SIE... »

Phänomene der Natur

Phänomene der Natur

Liebe Leser, da läuft man 1000-mal an was vorbei, bis einem schlagartig dessen Schönheit bewusst wird. So geschehen beim Gewächs in Nachbars Garten, das kürzlich durch lautes Brummen auf sich aufmerksam machte. Natürlich kam das Brummen nicht von... »

Phänomene der Natur

Phänomene der Natur

Liebe Leser, es sollte hier um den schönen Schneeball gehen, die Pflanze mit der derzeit üppigen Blütenpracht. Doch das fast noch spektakulärere Wesen streckt aus Versehen sein Hinterteil in die Kamera. Schon gut, wenn man mal ausgetretene Pfade... »

Phänomene der Natur

Phänomene der Natur

Liebe Leser, herrlich, herrlich! Die Blüten brechen auf, das Herz jubiliert und man weiß gar nicht so richtig, wo man zuerst hinschauen soll. Ein Gewächs, das trotz seiner gelber Pracht irgendwie unscheinbar ist, wird heute vorgestellt. Zunächst aber... »