Verfolgungsjagd mit der Polizei

Erstellt: 15. Juni 2018

Pforzheim (p). Um einer Personen- und Fahrzeugkontrolle zu umgehen, lieferte sich Donnerstagfrüh in der Pforzheimer Innenstadt ein bislang unbekannter VW-Fahrer mit belgischem Kennzeichen eine Verfolgungsjagd mit der Polizei. Als er aufgrund einer Baustellensituation zum Anhalten gezwungen war, gelang ihm die Flucht zu Fuß. Sein Beifahrer konnte festgenommen werden. Der abgestellte VW rollte nach hinten, so dass der direkt dahinter befindliche Streifenwagen beschädigt wurde. Wie sich im Nachgang herausstellte, war der VW von den belgischen Behörden zur Sicherstellung ausgeschrieben.

Weiterlesen

Auf geparktes Auto geschleudert

Drucken KOrnwestheim (p). Eine leicht verletzte Person und Schaden in Höhe von etwa 8000 Euro sind das Ergebnis eines Unfalls, der sich am Dienstag gegen 23 Uhr in der Zeppelinstraße in Kornwestheim ereignet hat. Ein 34 Jahre alter... »