Verbrannter Teig führt zu viel Rauch

Einsatz in Vaihingen

Erstellt: 23. Mai 2019

Vaihingen (p). Ein Brandmelder in einer Bäckerei in der Planckstraße in Vaihingen hat am Dienstagnachmittag gegen 13.30 Uhr einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Doch die insgesamt elf Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Vaihingen, die mit zwei Fahrzeugen vor Ort waren, mussten am vermeintlichen Brandort nicht eingreifen. Wie sich herausstellte, hatte ein verbrannter Mürbteig nach dem Herausziehen aus dem Backofen zu einer massiven Rauchentwicklung geführt und für den Fehlalarm gesorgt.

Weiterlesen

Motorradfahrer verletzt

Drucken Motorradfahrer verletzt Illingen (p). Schwerverletzt wurde am Donnerstagabend gegen 16.30 Uhr ein 17-jähriger Motorradfahrer. Der 17-Jährige war von Illingen in Richtung Schützingen unterwegs, als er aus bislang unbekannten Gründen in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn... »