Über Kreisverkehr gefahren

Erstellt: 25. November 2021

Sersheim (p). Am Montag gegen 22.40 Uhr kam es im Bereich eines Kreisverkehrs auf der Landesstraße 1125 bei Sersheim zu einem Verkehrsunfall mit einem Sachschaden von etwa 15 000 Euro. Ein 36-jähriger Audi-Lenker fuhr von Sachsenheim in Richtung Sersheim und erkannte den dortigen Kreisverkehr mutmaßlich zu spät. Hierauf überfuhr der 36-Jährige den Kreisverkehr und kam im Anschluss in einem Feld zum Stehen. Der Audi war anschließend nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden, verletzt wurde niemand.

Weiterlesen

17-Jähriger randaliert im Mehrfamilienhaus

Drucken Ludwigsburg (p). Am Sonntagmorgen gegen 7.50 Uhr rückten mehrere Streifenwagenbesatzungen des Polizeireviers Ludwigsburg in die Friedrichstraße im Ludwigsburger Osten aus, nachdem ein Jugendlicher zunächst in und um ein Mehrfamilienhaus herum randaliert hatte. Der 17-Jährige warf im Wohnhausflur... »