Sprüher treibt sein Unwesen

Erstellt: 20. April 2017

Sersheim (p). Zwischen Montag und Mittwoch trieb vermutlich ein und derselbe, bislang unbekannte Täter in Sersheim sein Unwesen. In der Straße „Am Reutwald“ sprühte der Unbekannte mit silberner Farbe einen Schriftzug auf einen Verkaufsanhänger, der vor einem Vereinsheim abgestellt war. Bei einer weiteren Beschädigung hatte es der Täter in der Stettiner Straße im Bereich eines Fuß- und Verbindungsweg zur Görlitzer Straße auf eine Garage abgesehen, die er ebenfalls mit den gleichen Schriftzügen besprühte. Der Schaden wird mit 1000 Euro angegeben.

Weiterlesen

Mit Alkohol im Blut rückwärts gerollt

Drucken Ludwigsburg (p). Vermutlich infolge von Alkoholeinwirkung ist ein 70-jähriger Autofahrer am Donnerstag gegen 15.15 Uhr an der Rampe des Parkhauses der Wilhelmgalerie in Ludwigsburg mit seinem Ford rückwärts gerollt und gegen den nachfolgenden Chevrolet einer 48-jährigen Frau... »