Schulgarten zerstört

Erstellt: 26. November 2021

Kleinglattbach (p). Zwischen Mittwoch, 18 Uhr, und Donnerstag, 8 Uhr, wüteten noch unbekannte Täter im Schulgarten der Realschule in Kleinglattbach. Der Garten entstand im Rahmen eines Schulprojekts und sollte auch als „grünes Klassenzimmer“ genutzt werden. Die benötigten Materialien wurden durch verschiedene Firmen zur Verfügung gestellt. Die Vandalen beschädigten nun eine Trockenmauer, stürzten fünf mit Steinen gefüllte Gabionen um und beschädigten zwei hölzerne Komposter. Das Polizeirevier Vaihingen sucht Zeugen, die Hinweise geben können.

Weiterlesen
Feuerwehr rettet  schlafenden Fahrer

Feuerwehr rettet schlafenden Fahrer

Drucken Vaihingen (p). In der Nacht auf Montag gegen 1.45 Uhr sind auf einem Fimengelände in der Planckstraße in Vaihingen auf bislang noch unbekannter Art und Weise zunächst drei Reifen eines Lkw-Aufliegers in Brand geraten. Das Feuer griff... »