Müll und Renovierungsabfälle illegal entsorgt

Erstellt: 14. Januar 2020

Ensingen (p). Das Polizeirevier Vaihingen  ermittelt derzeit gegen unbekannte Täter, die vermutlich am vergangenen Wochenende in Ensingen Restmüll und Renovierungsabfälle illegal entsorgt haben. Mutmaßlich handelt es sich um dieselben Täter, die auf dem Häckselplatz zwischen Ensingen und Horrheim sowie bei der Biogasanlage Ensingen insgesamt etwa vier Kubikmeter Renovierungsabfälle wie Bodenbeläge, Holz, Kunststoff, Fensterrahmen sowie vermutlich Überbleibsel einer Wohnungsauflösung wie Tische, Stühle und Schrankteile abgeladen haben. Des Weiteren hinterließen die Unbekannten auf dem Parkplatz eines Discounters in der Straße „Herrenwiese“ etwa 100 blaue Säcke, die mit Restmüll gefüllt waren. Um die sachgerechte Entsorgung mussten sich nun der Bauhof der Stadt Vaihingen und der Betreiber des Discountmarktes kümmern. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zur Herkunft der Abfälle geben können, sich unter Telefon 0 70 42 / 94 10 zu melden.

Weiterlesen

Bordcomputer meldet Unfall

Drucken Bordcomputer meldet Unfall Bietigheim-Bissingen (p). Am Freitag beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker ein geparktes Fahrzeug in der Buchstraße in Bietigheim. Ein 47-jähriger Fahrzeuglenker eines Mercedes-Benz GLE stellte sein Fahrzeug auf dem Parkplatz der Sparkasse ab. Als er... »