Hundekotbeutel in Flammen

Erstellt: 25. November 2021

Asperg (p). Ein Unbekannter hat am Dienstag gegen 18.15 Uhr einen Hundekotbeutelhalter im Bereich des Festplatzes in der Seestraße in Asperg angezündet. Hierzu zündete er mutmaßlich mehrere einzelne Hundekotbeutel an. Die Freiwillige Feuerwehr Asperg rückte mit zwei Fahrzeugen und zehn Einsatzkräften aus und löschte den Brand. An dem Behälter selbst entstand kein Schaden, beschädigt wurden lediglich schätzungsweise 50 Kotbeutel mit einem geringen Wert. Das Polizeirevier Kornwestheim bittet Zeugen, sich zu melden.

Weiterlesen

Abgestellten VW beschädigt

Drucken Enzweihingen (p). Zwischen Freitag, 12 Uhr, und Samstag, 21 Uhr, kam es in der Vaihinger Straße in Enzweihingen zu einer Unfallflucht, bei der ein Sachschaden von etwa 2000 Euro entstand. Ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker stieß mutmaßlich beim... »