Feuer in einem Einfamilienhaus

Erstellt: 5. Dezember 2019

Bönnigheim (p). Mutmaßlich aufgrund eines technischen Defekts in einem Büroraum ist am Mittwoch gegen 8.35 Uhr im Dachgeschoss eines Einfamilienhauses in der Müllerhöhstraße in Bönnigheim ein Brand ausgebrochen. Nachbarn bemerkten Flammen aus einem Zimmerfenster und alarmierten die Feuerwehr. Eine zum Zeitpunkt des Brandausbruchs anwesende Bewohnerin konnte das Haus unverletzt verlassen. Die Feuerwehren aus Bönnigheim, Besigheim und Erligheim waren mit 39 Einsatzkräften und sieben Fahrzeugen am Brandort.

Weiterlesen

Zeugen für Unfall in Asperg gesucht

Drucken Asperg (p). Am Samstag gegen 21.30 Uhr kam es in Asperg zu einem Verkehrsunfall, bei welchem ein Fußgänger von einem Auto erfasst und leicht verletzt wurde. Ein stark alkoholisierter 37-Jähriger lief zunächst auf dem Gehweg der Hohenzollernstraße... »