Einbruch bei der Feuerwehr

Erstellt: 10. Februar 2020

Kirchheim (p). In der Zeit zwischen Donnerstag, 9 Uhr, und Freitag, 16 Uhr, verschafften sich unbekannte Täter gewaltsam Zutritt zum Feuerwehrgerätehaus in der Hohensteiner Straße in Kirchheim. Das meldet das Polizeipräsidium Ludwigsburg. In der Halle wurden sowohl an zwei Löschfahrzeugen die Rollläden aufgehebelt als auch im Bereich der Wache ein Schrank. Angaben zum Diebesgut sowie zum entstandenen Schaden liegen nicht vor.

Weiterlesen

Jeder Sechste verliert Job

Drucken Mühlacker/Vaihingen (p). Weltweit sollen beim Stuttgarter Mahle-Konzern 7600 Arbeitsplätze wegfallen – 2000 davon in Deutschland. Am Donnerstag wurden die konkreten Zahlen bekannt: Bei Mahle Behr in der Region Mühlacker werden 211 Stellen abgebaut, allein 199 am Standort... »