Betrunkener wirft Schaufenster ein

Erstellt: 19. Oktober 2019

Pforzheim (p). Ein Betrunkener hat am Donnerstag in der Pforzheimer Nordstadt das Schaufenster eines Lebensmittelladens eingeworfen. Durch den Lärm aufmerksam geworden, konnten gegen 23.40 Uhr Zeugen beobachten, wie ein Mann in der Hohenstaufenstraße wegrannte. Dieser hatte offenbar mit einer schweren Betonplatte die Schaufensterscheibe zu Bruch gebracht.

Aufgrund der Beschreibung konnte der 32-jährige später festgenommen werden. Der mit 2,3 Promille alkoholisierte Mann wurde erkennungsdienstlich behandelt. Ob er versucht hat, in den Laden einzubrechen, ist Gegenstand der Ermittlungen des Polizeireviers Pforzheim-Nord.

Weiterlesen

Sekundenschlaf am Steuer führt zu Crash

Drucken Tamm (p). Vermutlich infolge von Übermüdung ist ein 40-jähriger VW-Lenker am Dienstag gegen 18.50 Uhr in der Reutlinger Straße in Tamm nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. In Richtung eines Kreisverkehrs stieß er am Fahrbahnrand mit einem... »