Bei sieben Autos Räder abgeschraubt

Erstellt: 8. Juli 2020

Bietigheim-Bissingen (p). Auf dem Ausstellungsgelände eines Autohauses an der Otto-Konz-Straße in Bietigheim haben unbekannte Täter in der Nacht zum Dienstag sieben Neufahrzeuge auf Betonsteinen aufgebockt und jeweils die Räder abgeschraubt und gestohlen. Dabei suchten sich die Täter nur hochwertige Leichtmetallfelgen aus. Der Wert der Radsätze beläuft sich auf etwa 17 000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Bietigheim-Bissingen, Telefon 0 71 42 / 40 50, entgegen.

Weiterlesen

Einbruch mit brachialer Gewalt

Drucken Kleinglattbach (p). Mit brachialer Gewalt sind unbekannte Täter in der Nacht zum Freitag beim Einbruch in ein Bürogebäude an der Uhlandstraße in Kleinglattbach vorgegangen. Von einer Dachfläche aus hebelten die Einbrecher ein Fenster auf und stiegen in... »