Datum: 20.05.2022,

Veranstaltung:

Kunterbuntes Gespräch mit Volker Kugel in Marbach

Marbach (p). Der Ortsverein der Arbeiterwohlfahrt Marbach-Bottwartal lädt zu einem Nachmittag der Begegnungen „Für Alte Pflanzen ... und Junges Gemüse“ ein. Als amüsanten und kompetentesten Gast konnte die AWO den weit über den Landkreis bekannten und beliebten Direktor des Blühenden Barock Ludwigsburg, Volker Kugel, gewinnen. Er wird auf dem Burgplatz Marktstraße 1 in Marbach beim „Tag der Nachbarn“ am Freitag (20. Mai) ab 15 Uhr rund eineinhalb Stunden für ein kunterbuntes Gespräch rund ums Säen, Pflanzen und Blühen Rede und Antwort stehen.

Daneben wird der Meisterkoch aus Marbach, Werner Frey, etwas Kulinarisches aus der „alten Pflanze Kartoffel“ zaubern. Jürgen Konzelmann (Fairtrade-Gruppe Marbach) wird die Marke Fairtrade erklären, die den Farmern und Bauern in den verschiedenen Ländern hilft, deren Lebensgrundlagen zu verbessern, indem wir gerade deren fair gehandelten Produkte kaufen. Roland Bröckel vom Bezirks-Bienenzüchterverein Marbach wird Wissenswertes über die fleißigen Bienen und den Honig berichten – und probieren darf man auch.

Projektmitglieder des Treffpunkt Innenstadt-Quartier werden ihre Umfrage-Ergebnisse, Visionäres und Wissenswertes für ein lebendiges Innenstadtquartier (TREFF Q) vorstellen. Der OGV bietet eine „Pflanz-Mitnahme-Aktion“ für Kinder an. Mit fetzigen Salsa- und Bachata-Rhythmen werden Marian Penz und Isabell-Sophie Stritter von der Tanzschule Tanzfitness aus Stuttgart bei den Zuschauerinnen und Zuschauern sicherlich für einen stark erhöhten „Pulsschlag“ sorgen.

Der „Tag der Nachbarn“ bietet am Freitag (20. Mai) von 13 bis 18.30 Uhr auf dem Burgplatz in Marbach bunte Unterhaltung.

Datenschutz-Einstellungen