„Wir übernehmen soziale Verantwortung“

VR-Bank Neckar-Enz gibt 3000 Euro

Erstellt: 5. Dezember 2018
„Wir übernehmen  soziale Verantwortung“ Spendenübergabe in Besigheim: von links Timm Häberle, Michael Marek und Heiko Herbst. Foto: Bögel

Besigheim/Vaihingen (ub). Die VR-Bank Neckar-Enz mit Sitz in Besigheim unterstützt die VKZ-Weihnachtsaktion seit Jahren. Auch dieses Mal überreichten die Bankvorstände Timm Häberle und Heiko Herbst einen Scheck in Höhe von 3000 Euro. Das Geld kommt in vollem Umfang dem Nothilfefonds der Diakonischen Bezirksstelle Vaihingen zugute.

Mit der Spende der VR-Bank mit ihren 32 Geschäftsstellen und 40 000 Mitgliedern steigt die Spendensumme auf 16 580 Euro an.

Michael Marek, Geschäftsführer der Diakonischen Bezirksstelle in Vaihingen, bedankte sich bei der Scheckübergabe am Montag in Besigheim bei Häberle und Herbst: „Danke, dass Sie ihre soziale Verantwortung übernehmen.“ Der größte Anteil des Nothilfefonds ist spendenfinanziert.

Auch im wirtschaftsstarken Landkreis Ludwigsburg gebe es, so Marek, einen Niedriglohnsektor, der in dieser Breite vor 15 Jahren undenkbar gewesen sei. So komme eine vierköpfige Familie, bei der der Mann 50 Stunden und mehr in der Woche arbeite, auf 1100 Euro netto. „Das Geschäft geht uns nicht aus – leider“, sagte Marek.

Timm Häberle, Vorstandsvorsitzender der VR-Bank Neckar-Enz, unterstrich den genossenschaftlichen Auftrag seiner Bank. „Wir haben die genossenschaftliche DNA.“ Es gebe genug Menschen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens sind. Die Bank unterstütze gerne Organisationen, die hier Hilfe leisten.

Neben den vielen Einzelspenden, die tagtäglich auf dem Spendenkonto der Diakonischen Bezirksstelle eingehen, wird am Sonntag (9. Dezember) mit einer weiteren Großspende gerechnet. Für die VKZ-Weihnachtsaktion geben Besser-Acoustique ein Benefizkonzert in der Nussdorfer Kirche – Beginn 19.30 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf im Servicecenter der Vaihinger Kreiszeitung, bei der Diakonischen Bezirksstelle und bei Wagners Regionalmarkt in Nussdorf.

Und hier noch einmal das Spendenkonto, bei dem unter dem Stichwort „VKZ-Weihnachtsaktion“ Geld für den Nothilfefonds einbezahlt werden kann:
IBAN DE64 6045 0050 0030 1186 56

Weiterlesen
Die „Steinreichen“ haben auch  oben mit Stein gebaut

Die „Steinreichen“ haben auch oben mit Stein gebaut

Drucken Vaihingen. Höchst interessante Geschichte(n) in bekömmlichen Happen servierte die Vaihinger Wirtstochter Annelise am Sonntag erstmals rund einem Dutzend Gästen. Dazu lud sie die Teilnehmer mit Appetit auf historische Leckerbissen zu einer spannende Zeitreise zurück ins Schicksalsjahr 1693... »