„Wir machen eines nach dem anderen“

Entlang der Bachläufe von Metter, Strudel- und Kreuzbach sind mehrere Maßnahmen zur Verbesserung des Hochwasserschutzes geplant. Die Umsetzung kann angesichts der Kosten und der hierfür benötigten Landesförderung aber nur schrittweise erfolgen, wie Vaihingens Bürgermeister Klaus Reitze berichtet.

Von Michael Banholzer Erstellt: 5. August 2021
„Wir machen eines nach dem anderen“ Die Metterbrücke in Horrheim bildete beim Hochwasser im Juni 2013 eine Engstelle, an der sich das Wasser staute. Durch bauliche Veränderungen könnte gewährleistet werden, dass die Wassermassen in Zukunft besser ablaufen. Foto: Archiv

Vaihingen/Eberdingen. Die Flutkatastrophe, die Mitte Juli Teile von Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen nach Starkregen heimgesucht hat, verdeutlicht ein weiteres Mal, dass durch solche Wassermassen potenziell jeder bedroht ist, der in der Nähe eines fließenden Gewässers lebt – gerade wenn dieses für

Weiterlesen
Komplettsanierung der Friedrich-Kraut-Straße

Komplettsanierung der Friedrich-Kraut-Straße

Drucken Vaihingen (aa). Die Sanierung der Trinkwasserleitung in der Vaihinger Bismarckstraße ist beschlossene Sache. Der Technische Ausschuss (TA) des Gemeinderates hat den Baubeschluss gefasst. Noch nicht ganz soweit ist das Thema Ausbau der Friedrich-Kraut-Straße, ebenfalls in der Kernstadt.... »