„Wir haben keine drei Jahre Zeit“

Werbegemeinschaft Vaihingen sieht Gewerbeflächen im Enßle-Areal als nötige Stellschraube

Von Uwe Bögel Erstellt: 24. Februar 2018
„Wir haben keine drei Jahre Zeit“ Eine Visualisierung, wie der Neubau in den Köpfwiesen einmal aussehen könnte. Die Werbegemeinschaft Vaihingen sieht das Enßle-Projekt als notwendige Stellschraube, um mehr Frequenz in die Vaihinger Innenstadt zu bringen.

Die Zeit drängt. „Wir müssen an allen Stellschrauben möglichst schnell drehen“, sagen Michael Eisinger, Tobias Blessing und Klaus Gayer im Namen des erweiterten Vorstandes der Werbegemeinschaft Vaihingen (WGV). Und eine Stellschraube, um mehr Frequenz in die Vaihinger Innenstadt zu bringen

Weiterlesen
3,4 Millionen Ökopunkte in steiler Lage

3,4 Millionen Ökopunkte in steiler Lage

Drucken Es ist geschätzt die größte Trockenmauerbaustelle im Land. Seit August 2017 werden oberhalb von Roßwag im Projektweinberg auf Gemarkung Illingen 1048 Quadratmeter Weinberg-Trockenmauern wieder hergestellt. Für diese Ökokontomaßnahme der Landsiedlung Baden-Württemberg begann jetzt der zweite Bauabschnitt. Rosswag.... »