Wasserschäden sorgen an Schulen für viel Arbeit

Am Vaihinger Stromberg-Gymnasium werden die Kosten der Sanierung auf rund 450 000 Euro geschätzt

Von Sabine Rücker Erstellt: 12. September 2019
Wasserschäden sorgen an Schulen für viel Arbeit Der NWT-Raum im Stromberg-Gymnasium mit Trockengerät und Spanplatten. Fotos: Rücker

Die Sommerferien werden traditionell  dazu genutzt, anstehende handwerkliche Arbeiten an den Schulen durchzuführen. Besonders schwer hat es in diesem Jahr in Vaihingen das Stromberg-Gymnasium getroffen. Trotz erheblicher Baumaßnahmen konnte der Betrieb gestern aber ganz nach Plan anlaufen, wie Schulleiterin Katja

Weiterlesen
Im Kasten

Im Kasten

Drucken »