Vorläufig keine freigemessenen Abfälle

Land setzt Lieferungen aus, weil in Schwieberdingen Fragen offen sind

Erstellt: 30. Juni 2016

Horrheim/Schwieberdingen (cmr). In die Diskussion um die Beseitigung von AKW-Bauschutt auf den Deponien im Burghof und Froschgraben in Horrheim und Schwieberdingen hat sich nun auch das Umweltministerium des Landes Baden-Württemberg eingemischt und der Vorgehensweise einen Riegel vorgeschoben. Zumindest vorerst. „Die

Weiterlesen

Eigenen Verbund als sinnvoll betrachten

Drucken Enzkreis. Er sei besser als sein Ruf oder seine Wahrnehmung in der Öffentlichkeit, sagte am Montag Johannes von Aweyden, Nahverkehrsexperte und -berater der Hamburger BSL-Transportation, über den Verkehrsverbund Pforzheim/Enzkreis. Gleichwohl gebe es zumindest eine Schwachstelle, die gezielt... »