Überflieger siegen in der Peterskirche

Der zweite und letzte Part des Vaihinger Wettstreits für Bands aus der Region sorgte am Samstag für Superstimmung

Von Bernhard Romanowski Erstellt: 29. Oktober 2018
Überflieger siegen in der Peterskirche Marvin Schwarz von der siegreichen Band Überflieger (Bildmitte mit Urkunde) feierte gemeinsam mit den anderen Musikern und den zahlreichen Rockfreunden in der Peterskirche. Fotos: Romanowski

„Wie geil ist das denn?“, entfuhr es am Samstagabend dem Sieger des 1. Vaihinger Band-Contest in der Peterskirche. Überflieger nennt sich die Band, die nun eine professionelle Tonstudioaufnahme im Wert von 1000 Euro absolvieren darf.

Vaihingen. Auf Platz zwei landete die Band Headphone Music. Platz drei ging an die Formation „In the wrong Century“, auf dem vierten Platz landete Puppet. Gemeinsam mit seinen drei Überflieger-Kollegen, die am Samstag leider nicht dabeisein konnten, hatte Schlagzeuger Marvin Schwarz >bereits am 13. Oktober zum ersten Part der zweiteiligen Veranstaltung die Peterskirche mit deutschem Indie-Rock inklusive Rap-Elementen gerockt. Allen vier Formationen wurde am Samstag ausgiebig Popcorn und etliche Dosen eines bekannten Energydrink-Herstellers mit auf den Weg gegeben. Doch damit nicht genug: Der Wirtschaftsförderer der Stadt Vaihingen, Heiko Deichmann, vergaß ob der Superstimmung in der Peterskirche anscheinend alle Grundsätze schwäbischer Sparsamkeit und legte zum Abschluss des Contest noch 1000 Euro vonseiten der Stadt drauf, so dass jede Band noch 250 Euro mit nach Hause nehmen konnte.

Deichmann hatte ebenso der Jury angehört wie Ulrike Conle vom Verein Drehscheibe Jugend und Kultur, mit dessen Unterstützung der Band-Contest ausgelobt werden konnte. Die Initialzündung zu dem musikalischen Wettstreit war von dem Vaihinger Musiker Matze Gutstein gekommen, der dem Publikum am Samstag nach dem Contest gemeinsam mit Eric Sandritter (Kontrabass), Fabian Duffner (Keyboard), Michael Wiechert (Gitarre) und dem Drummer Markus Kullmann in bester Rockabilly-Manier die Tanzenergie in die Beine fahren ließ.

Weiterlesen
Wärmende Klänge  in kalter Nacht

Wärmende Klänge in kalter Nacht

Drucken Drei Chöre und 16 in herausragender Art und Weise präsentierte Weihnachtslieder – all das gab es am vergangenen Sonntagabend bei der diesjährigen Weihnachtsserenade von Liederkranz und CVJM-Posaunenchor auf dem Enzweihinger Kirchplatz zu hören – und auch zu... »