Spagat zwischen Erinnerung und Hoffnung

Wanderausstellung mit Schüler-Fotografien verschiedener KZ-Gedenkstätten ist bis Donnerstag in der Peterskirche zu sehen

Von Michael Banholzer Erstellt: 14. Juli 2018
Spagat zwischen Erinnerung und Hoffnung Die FAG-Schülerinnen Lea Krüger, Lilian Weigl und Michelle Hoffmann (von rechts) sind auch mit ihren Bildern vertreten. Fotos: Banholzer

Im Konzentrationslager Natzweiler-Struthof und seinen rund 50 Außenlagern waren im Zweiten Weltkrieg etwa 52 000 Menschen inhaftiert. Zahlreiche Schüler haben sich im Rahmen eines deutsch-französischen Projektes fotografisch mit den jeweiligen Gedenkstätten beschäftigt – so auch drei Schülerinnen des Vaihinger Friedrich-Abel-Gymnasiums. Die

Weiterlesen
Die Zeit ist gekommen, um die Flügel auszuprobieren

Die Zeit ist gekommen, um die Flügel auszuprobieren

Drucken Vaihingen (p). „Das Spiel des Lebens“ – dieses Motto hatten 66 Schüler der Vaihinger Ferdinand-Steinbeis-Realschule (FSR) am vergangenen Freitag dem 13. gewählt, um sich von ihren Lehrern und ihrem Schulleben zu verabschieden. Für sie war es aber... »