Schüler lernen in der ehemaligen Synagoge

OMRS in Kleinglattbach besiegelt Kooperation mit dem PKC

Erstellt: 26. Oktober 2017
Schüler lernen in der ehemaligen Synagoge Elena Jäger, Barbara Schüßler und Isolde Siegers vom PKC sowie Schulleiter Markus J. Widmann, Sandra Weiberle, Sabrina Haller, Tina Sedler von der OMRS (von links) freuen sich über die jüngst beschlossene Kooperation. Foto: p

Kleinglattbach/Freudental (p). Die Verpflichtung der Schulen zur „Erziehung zu Toleranz und Mitmenschlichkeit“ verbindet die Ottmar-Mergenthaler-Realschule Kleinglattbach mit dem Anliegen des interreligiösen Dialogs. Dafür haben die Lehrerinnen der Fächer evangelische und katholische Religion sowie Ethik vor einiger Zeit die Initiative ergriffen

Weiterlesen

Beifahrerin wird bei Unfall schwer verletzt

Drucken Aurich (p). Mit schweren Verletzungen hat der Rettungsdienst am Sonntagmittag eine 16-Jährige in ein Krankenhaus gebracht, nachdem sie in der Hirsauer Straße in Aurich in einen Verkehrsunfall verwickelt worden war. Die Jugendliche saß als Beifahrerin in einem... »