Schlauste Karte im Geldbeutel

Stadtbücherei Vaihingen startet wieder Kampagne

Erstellt: 11. Juli 2020
Schlauste Karte  im Geldbeutel Schlaue Karte. pv

Vaihingen (pv). Unter dem Motto „Der Bibliotheksausweis – Die schlauste Karte in meinem Geldbeutel“ lädt die Stadtbücherei Vaihingen in der zweiten Juli-Hälfte mit einer besonderen Aktion dazu ein, die Bücherei (wieder) zu entdecken. Neukunden, aber auch Wiedereinsteiger erwartet ein „Upgrade“ auf die Jahreskarte in Höhe von 25 Prozent. Auch für Stammkunden der Stadtbücherei gibt es in dieser Zeit ein kleines Dankeschön.

Der Sommer 2020 wird bedingt durch Corona anders werden, der klassische Sommerurlaub findet gar nicht oder anders statt. Aber auch auf Balkonien kann entspannt gelesen werden, ob nun mit einem neuen Roman oder mit interessanten Sachbüchern. Die Medien kann man sich in der Stadtbücherei holen, unter Einhaltung der allgemeinen Abstands- und Hygienemaßnahmen oder von zu Hause aus kontaktlos in der Online-Bibliothek ausleihen. Auch die Recherche in der Datenbank des Brockhaus ist mit einem gültigen Leseausweis online möglich. Daher findet auch in diesem Jahr, zum zehnten Mal, in der zweiten Juli-Hälfte in der Vaihinger Stadtbücherei die Aktion „Die schlauste Karte“ statt.

In der Zeit vom 13. bis zum 25. Juli lohnt sich ein Besuch der Stadtbücherei besonders, vor allem dann, wenn man sich schon längere Zeit vorgenommen hat, doch mal die vielfältigen Angebote der städtischen Einrichtung auszuprobieren. Im Rahmen der Aktionswochen gibt es nämlich bei Neuanmeldungen oder Reaktivierung des Büchereiausweises ein Upgrade von 25 Prozent, das heißt, die Jahreskarte, die für Erwachsene zehn Euro kostet, ist dann 15 statt zwölf Monate gültig. Auch für die vielen regelmäßigen Kunden der Stadtbücherei gibt es in dieser Zeit ein kleines Dankeschön.

„Gerade in der Sommerferienzeit, in der viele Erwachsene wieder einmal Zeit haben, in Ruhe zu lesen, wollen wir die Nutzung der Stadtbücherei schmackhaft machen“, so Büchereileiterin Therese Möhler. „Es lohnt sich in vielerlei Hinsicht, der Stadtbücherei einen Besuch abzustatten.“

Auch in den Sommerferien können bis auf eine Woche (17. bis 22. August) die Ausleihe und Rückgabe in der Stadtbücherei genutzt werden, und das auch noch mit längeren Ausleihzeiten von sechs Wochen, die die Stadtbücherei immer kurz vor den großen Ferien für kurze Zeit anbietet. Und wer den Besuch der Stadtbücherei besonders kurz und nahezu kontaktlos machen möchte: Auf dem Ausstellungstisch im Foyer stehen fertig gepackte Überraschungspakete mit zwei Romanen und einem Sachbuch bereit, zusammengestellt von den Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei.

Weiterlesen

Stromausfall in der Hälfte von Vaihingen

Drucken Vaihingen (p). In Teilen Vaihingens ist es gestern Morgen zu einem Stromausfall gekommen. Ursache war ein technischer Defekt in einer Ortsnetzstation an der Ecke Steinbeisstraße Grempstraße, der wiederum einen Kabeldefekt zwischen dem Festplatz Egelsee und der Straße... »