Planschen mit Auflagen und ohne Starttermin

Bereits ab dem kommenden Samstag sollen Freibäder im Land wieder öffnen können. Allerdings steht noch nicht fest, unter welchen Bedingungen. In Vaihingen wird es deshalb Ende der Woche noch keinen Badebetrieb geben. Auch Eberdingen und Sachsenheim haben bisher keinen Eröffnungstag festlegen können.

Von Claudia Rieger und Michael Banholzer Erstellt: 3. Juni 2020
Planschen mit Auflagen und ohne Starttermin Still ruht das Becken: Das Vaihinger Enztal-Freibad ist geschlossen. Wann es eröffnen kann, ist noch unklar. Vorgaben vom Land fehlen.   Foto: Arning

Vaihingen/Eberdingen/Sachsenheim. Zwar werde es im Sommer 2020 keinen regulären Betrieb geben, erste Bäder sollen aber ab dem 6. Juni fürs Freizeitvergnügen öffnen dürfen, hat die baden-württembergische Landesregierung am vergangenen Donnerstag mitgeteilt. Voraussetzungen seien die Erstellung eines Betriebskonzepts und das Einhalten

Weiterlesen
Kampf um ein Kulturdenkmal

Kampf um ein Kulturdenkmal

Drucken Vaihingen (red). Zwölf Organisationen, , darunter Vereine und politische Parteien, sowie drei Unterstützer haben sich zur Initiative Stallscheune zusammengeschlossen. Ihr Ziel: Den Abriss der denkmalgeschützten Stallscheune Friedrichstraße 18 in der Vaihinger Kernstadt zu verhindern (die VKZ berichtete).... »