Neoprenanzüge für die Stocherkähne

Die drei Boote der Stadt Vaihingen stehen bald wieder für Fahrten und Führungen auf der Enz zur Verfügung

Von Michael Banholzer Erstellt: 16. April 2018
Neoprenanzüge für die Stocherkähne Der städtische Bauhof stellte den Kran zur Verfügung, um die drei Stocherkähne zurück ins Flussbett zu befördern. Foto: Banholzer

Für die Vaihinger Stocherkähne ist die Winterpause fast vorbei. Am Samstag wurden Leo von der Enz, Leonie von Kaltenstein und Leonard von Vaihingen mit dem Kran wieder sanft zu Wasser gelassen. Vom letzten Aprilwochenende an gibt es dann wieder die

Weiterlesen
Die Zeit ist gekommen, um die Flügel auszuprobieren

Die Zeit ist gekommen, um die Flügel auszuprobieren

Drucken Vaihingen (p). „Das Spiel des Lebens“ – dieses Motto hatten 66 Schüler der Vaihinger Ferdinand-Steinbeis-Realschule (FSR) am vergangenen Freitag dem 13. gewählt, um sich von ihren Lehrern und ihrem Schulleben zu verabschieden. Für sie war es aber... »