Mit „viel Herzblut“ in der Pandemie

Lob im Sozial- und Kulturausschuss für das Team des Vaihinger Enztalbads. Im vergangenen Jahr werden an 105 Badetagen mehr als 34 000 Besucher gezählt. 21. August ist der besucherstärkste Tag.

Von Uwe Bögel Erstellt: 11. Juni 2021
Mit „viel Herzblut“ in der Pandemie Vaihingens Bäderchef Florian Wurst wartet auf Schwimmer im Enztalbad. Fotos: Bögel

Vaihingen. Bäderbetriebschef Florian Wurst und sein Team im Enztalbad in Vaihingen bekommen das Lob am Mittwochabend in der Stadthalle ganz dick. Nach der eineinhalb Monate später erfolgten Öffnung des Freibads im vergangenen Jahr wegen Corona habe er viele Rückmeldungen bekommen

Weiterlesen
Auf dem Weg zur Klimaneutralität

Auf dem Weg zur Klimaneutralität

Drucken Kleinglattbach (sf). Klimaneutralität schon bis 2027? Einer Studie der Universität Stuttgart zur klimaneutralen Wärme- und Stromversorgung im Wohnungsbauschwerpunkt zeigt, dass genau das möglich ist. Diskutiert wurde darüber am Montagabend in Form eines digitalen Expertengesprächs. Kleinglattbach wurde dabei... »