Maisch sieht die Gartenschau in Gefahr

Bürgerentscheid zu den Vaihinger Köpfwiesen: Nach heutigem Stand würden 4519 Stimmen die Planungen für drei Jahre stoppen

Von Albert Arning Erstellt: 9. November 2017
Maisch sieht die Gartenschau in Gefahr Das Köpfwiesenareal soll das Herzstück einer Gartenschau werden. Der Bürgerentscheid könnte die Schau jedoch stoppen. Foto: Arning

Der Bürgerentscheid „Köpfwiesen“ soll am 18. März 2018 durchgeführt werden. Die von der Bürger-Gärten-Bewegung (BGB) vorgelegten Unterschriften reichen aus, um die vom Gemeinderat beabsichtigte Entwicklung des Enßle-Areals zu stoppen – vorausgesetzt es sprechen sich 20 Prozent der wahlberechtigten Vaihinger Bürger

Weiterlesen
Ein Hoffnungsträger des Strukturwandels

Ein Hoffnungsträger des Strukturwandels

Drucken Vaihingen. Wie aus der „Bronx der Bundesrepublik“ durch die gleichzeitige Teilnahme an der Internationalen Bauausstellung (IBA) und der Internationalen Gartenschau ein blühendes, bunt durchmischtes Stadtviertel geworden ist, konnten die Zuschauer bei der zweiten Online-Informationsveranstaltung zu einer möglichen... »