Kienle + Spiess wächst in Vaihingen

Spatenstich für den Bau einer neuen Produktionshalle. Geschäftsführer Frieder Megerle: „Reise ins Herz der Elektromobilität.“ Großauftrag eines deutschen Automobilherstellers. Hochautomatisierte Fertigung.

Von Uwe Bögel Erstellt: 20. Oktober 2020
Kienle + Spiess wächst in Vaihingen Spatenstich für die neue Fertigungshalle in Vaihingen. Foto: Bögel

Vaihingen. Die Unternehmensgruppe Kienle + Spiess legt bis 2025 ein Investitionsprojekt von über 100 Millionen Euro auf. 9,3 Millionen davon fließen in eine neue Produktionshalle einschließlich Logistikflächen am Standort Vaihingen. Gestern war der Spatenstich für die 6200 Quadratmeter große

Weiterlesen
Das alte Postgebäude soll erhalten bleiben

Das alte Postgebäude soll erhalten bleiben

Drucken Vaihingen. Das Postareal an der Hans-Krieg-Straße in Vaihingen hat den Besitzer gewechselt. Im Herbst sei der Mietvertrag mit der Post ausgelaufen und im Oktober habe der private Eigentümer das Areal der Conductor Bau GmbH aus Ludwigsburg zum... »