Jetzt heißt es: Warten auf den Richterspruch

Im Streit zwischen einem Grundstückseigentümer und der Stadt Vaihingen über einen Fußweg in Riet ist nun das Stuttgarter Verwaltungsgericht am Zug

Von Michael Banholzer Erstellt: 11. Juli 2019
Jetzt heißt es: Warten auf den Richterspruch Ein Gitter verwehrt seit 2011 den Zugang zu dem Fußweg. Foto: Banholzer

Ein unscheinbarer Fußweg zwischen dem Backhaus und dem Strudelbach in Riet sorgt schon seit mehreren Jahren für Streit. Darf Peter Munz, der Eigentümer der historischen Mühle, über dessen Grund der Weg verläuft, den Zugang beschränken? Oder handelt es sich um

Weiterlesen
Ballonfahrt winkt als Gewinn

Ballonfahrt winkt als Gewinn

Drucken Vaihingen. Die VAIcard, die Rabattkarte für und in Vaihingen, wird immer mehr zur Erfolgsgeschichte. Schon über 5000 Bonuskarten sind seit der Einführung im Oktober 2016 im Umlauf. Und es werden von Woche zu Woche mehr, wie Tobias... »