Im Zweifel machen Mitarbeiter den Geschmackstest

Beim Vaihinger Tafelladen werden die gespendeten Lebensmittel nur nach einer eingehenden Prüfung an die Kundschaft weiterverkauft

Von Michael Banholzer Erstellt: 11. Februar 2019
Im Zweifel machen Mitarbeiter den Geschmackstest Gertraude Moser entfernt überschüssiges Grün von Kohlrabi und sortiert dabei gleich unbrauchbare Ware aus. Fotos: Banholzer

Nicht mehr tauglich für den Verkauf im Supermarkt, aber trotzdem völlig unbedenklich für den Verzehr: Viele Lebensmittel, deren Mindesthaltbarkeitsdatum überschritten ist, würden im Müll landen, wären da nicht Einrichtungen wie der Vaihinger Tafelladen. Dort wird die Qualität der Ware vor

Weiterlesen
Lebensfroh, bunt und facettenreich

Lebensfroh, bunt und facettenreich

Drucken Zahlreiche Besuchergruppen diverser Grundschulabschlussklassen machten sich jüngst samt Eltern auf zur Ottmar-Mergenthaler-Realschule (OMRS) in Kleinglattbach und erhielten dort einen informativen und unterhaltsamen Einblick, wie es sich anfühlt, OMRSler zu sein. Kleinglattbach (jl). Die große Begeisterung, mit der... »