Heller, offener und einladender

Der Sportverein Riet investiert 40 000 Euro in den Umbau seiner Vereinsgaststätte „Zum Strudelbächle“

Von Michael Banholzer Erstellt: 13. August 2018
Heller, offener und einladender SV-Vorsitzender Rudolf Nedorost und Ortsvorsteherin Nicole Müller freuen sich gemeinsam mit dem Pächterpaar Miso Joskic und Daniela Fikit (von links) über das neue Ambiente. Foto: Banholzer

Nach 35 Jahren hat der SV Riet seiner Vereinsgaststätte eine kleine Schönheitskur verpasst. Mit neuen Möbeln und einer neuen Theke wirkt das Restaurant nun um einiges heller und freundlicher. Am Samstag wurde das mit einem kleinem Fest gefeiert.

Riet

Weiterlesen
31 abwechslungsreiche Kilometer bei Tour Nr. 39

31 abwechslungsreiche Kilometer bei Tour Nr. 39

Drucken Wer erinnert sich noch an die erste S-VKZ-Tour? Am 9. August 1980 war das Sportgelände Riet das Ziel der Premiere. Am kommenden Samstag (18. August) ist erneut Riet die Endstation der inzwischen 39. Tour. Gemeinsame Veranstalter sind... »