Geschäftsideen in knackigen drei Minuten

69 Neuntklässler der Vaihinger Ferdinand-Steinbeis-Realschule nehmen an Innovationsworkshop teil

Erstellt: 18. Februar 2020
Geschäftsideen in knackigen drei Minuten Siegerteam der Schüler mit Juroren, diese sind von links: Stefan Kühlbrey, Sven Kumme und Heiko Deichmann. Foto: p

Vaihingen (p). Einen besonderen Schultag erlebten kürzlich die Schüler der Vaihinger Ferdinand-Steinbeis-Realschule im Rahmen der Kampagne Start-up BW Young Talents des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg. Sie erarbeiteten im Team in kurzer Zeit innovative Geschäftsideen mit Hilfe von

Weiterlesen

Tüv gibt’s auch jetzt in Vaihingen

Drucken Vaihingen (p). Zur Aufrechterhaltung systemrelevanter Funktionen führt der Tüv Süd auch nach den beschlossenen Ausgangsbeschränkungen in Vaihingen Hauptuntersuchungen durch. An den Prüfstellen und Prüfstützpunkten gelten die besonderen Maßgaben an Hygiene und Mindestabstände. Die Gesundheit und die Sicherheit... »