Gemeinsam den roten Faden für Vaihingen spinnen

Die Stadt unterm Kaltenstein soll in einem Trialog zwischen Bürgerschaft, politischen Gremien und Verwaltung ein Leitbild erhalten

Von Sabine Rücker Erstellt: 11. Juli 2019
Gemeinsam den roten Faden für Vaihingen spinnen Der Leitbildprozess wird bei einem Pressegespräch vorgestellt (von links): Vaihingens Stadtplaner Thorsten Donn, Bürgermeister Klaus Reitze, Oberbürgermeister Gerd Maisch sowie Timo Buff und Thomas Sippel vom gleichnamigen Planungsbüro. Foto: Rücker/Archiv/pv

Wenn die Stadtplaner Thomas Sippel und Timo Buff loslegen und die geplante Vorgehensweise erörtern wird klar: Es gibt viel zu tun. Die Stadt Vaihingen soll mit einem Leitbild einen roten Faden für die Stadtentwicklung der kommenden Jahre erhalten. Hierbei sind

Weiterlesen

Mit Minihäusern gegen die Wohnungsnot?

Drucken Vaihingen (p). Die Minihäuser liegen gerade voll im Trend. Könnten die sogenannten Tiny Houses auch in Vaihingen, wie beispielsweise im Baugebiet Kleinglattbach Süd II, bezahlbaren Wohnraum schaffen? Die Initiative ReserVoir hat die Gründer der ersten und einzigartigen... »