Gemeinsam den roten Faden für Vaihingen spinnen

Die Stadt unterm Kaltenstein soll in einem Trialog zwischen Bürgerschaft, politischen Gremien und Verwaltung ein Leitbild erhalten

Von Sabine Rücker Erstellt: 11. Juli 2019
Gemeinsam den roten Faden für Vaihingen spinnen Der Leitbildprozess wird bei einem Pressegespräch vorgestellt (von links): Vaihingens Stadtplaner Thorsten Donn, Bürgermeister Klaus Reitze, Oberbürgermeister Gerd Maisch sowie Timo Buff und Thomas Sippel vom gleichnamigen Planungsbüro. Foto: Rücker/Archiv/pv

Wenn die Stadtplaner Thomas Sippel und Timo Buff loslegen und die geplante Vorgehensweise erörtern wird klar: Es gibt viel zu tun. Die Stadt Vaihingen soll mit einem Leitbild einen roten Faden für die Stadtentwicklung der kommenden Jahre erhalten. Hierbei sind

Weiterlesen

Tageswanderung zum Lustgarten

Drucken Ensingen (p). Eine Tageswanderung der Ortsgruppen Vaihingen und Ensingen des Schwäbischen Albvereins geführt von Manfred Müller findet am Samstag (20. Juli) unter dem Titel „Vom Lustschloss zum Lustgarten – Wanderung von der Solitude nach Leonberg“ statt. Treffpunkt... »